Perschling

Peter Nussbaumer

Chor und Orchester gestalten das Hochamt zu Pfingsten

Die Pfarre Weißenkirchen an der Perschling zählt zu den wenigen, die noch einen eigenen Kirchenchor und ein eigenes Kirchenorchester ihr eigen nennen können. Am Pfingstsonntag führten Chor und Orchester unter der Leitung von Kapellmeister Andreas Kos die „Missa Dominicalis Nr. 2“ von Josef Gruber, Op. 97, auf. Martin Engelhart sorgte mit Organisistin Regina Kos mit „Arioso – della Cantata“ von Johann Sebastian Bach  für musikalische Untermalung während der Kommunion.

Autor: peternuss

Direktor des Piaristengymnasiums in Krems

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.