Perschling

Peter Nussbaumer

Jahreshauptversammlung

Ortsgemeinschaft Perschling – Obmann und Vorstand wurden bestätigt

In Abwesenheit des erkrankten Obmanns Josef Dürauer fand am Freitag, 28. März 2014, die Generalversammlung des Vereins für Kultur und Ortsbildpflege, Ortsgemeinschaft Perschling, im Gh. Wurlitzer statt. Nach Totengedenken und Berichten des Obmannstellvertreters Peter Nussbaumer und der Kassierin Sylvia Diendorfer, sowie deren Entlastung führte Bgm. Reinhard Breitner die Neuwahl des Vorstandes durch, die zu einer Wiederwahl wurde. Mit einem Perschlinger Chorgruß via Mobiltelefon gratulierte die Versammlung ihrem wiedergewählten, abwesenden Obmann Josef Dürauer. Vor dem traditionellem Einstand, der heuer vom Verein getragen wurde, informierte Bgm. Reinhard Breitner über aktuelle, die Ortschaft Perschling betreffende Entwicklungen, wobei vor allem die Ankündigung vor Überraschung sorgte, dass das umstrittene Perschlingflussprojekt auf Eis gelegt wurde. Eine Reihe von Anregungen (Aufstellen von Bänken, Reinigung der Landesstraße B1, Mistkübel und Sitzgelegenheit beim neuen Buswartehäuschen, …) und der Terminplan für 2014 warfen ein Bild auf die Aktivitäten des Vereins.

ortsgemeinschaft_perschling_neuwahl

Der wiedergewählte Vorstand, vorne von links: Schriftführerin Martina Tscherny, Bgm. Reinhard Breitner, Kassierin Sylvia Diendorfer, hinten von links: Obmannstv. Peter Nussbaumer, Kassaprüger Gottfried Nussbaumer und Kassierstv. Franz Haidegger. Nicht am Bild sind Obmann Josef Dürauer und der zweite Kassaprüfer Rudolf Mayer.

Autor: peternuss

Direktor des Piaristengymnasiums in Krems

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.