Perschling

Peter Nussbaumer

Drei Tage volle Halle

Dreitagesfest der FF Langmannersdorf

Von 15. bis 17. September 2017 feierte die FF Langmannersdorf ihr heuriges Dreitagesfest. Kdt. Peter Luger konnte sich über ausgezeichneten Besuch freuen: „An allen drei Tagen war die Halle der Familie Figl-Fischelmaier voll besetzt, großer Dank gebührt meinen vielen Mitarbeitern, die dieses großartige Fest bestens durchgeführt haben.“ Der Freitag stand ganz im Zeichen des Kuppelcups, den überraschend die Wettkampfgruppe Gutenbrunn 1, die erst seit zwei Jahren trainiert, für sich entscheiden konnte und sich gegen Favoriten wie Inzerdorf oder Johannesberg behaupten konnte. Die Langmannersdorfer Wettkampfgruppen selbst belegten auf der 18 Teilnehmer umfassenden Rangliste die Plätze 12, 15 und 18. Nach Feuerlöscherüberprüfungen fand am Samstag ab 15.00 Uhr der Seniorennachmittag statt, zu dem Obfrau Waltraud Niederhametner eingeladen hatte. Mit der Tanzband Absolut! war Samstag abends für gute Unterhaltung gesorgt, die Linedancegruppe Perschling, 13 Tänzerinnen und ein Tänzer, stellte sich mit einigen Tänzen gekonnt vor. Nach einem gemütlichen Sonntagvormittag brachte am Nachmittag „A Schuhplattlergrupp’n aus’m schönen Mostviertel“, die Annika Plattler bekannt durch „Die große Chance“ eine bejubelte Showeinlage. Mit der Tombolaverlosung schloss am Sonntagabend das Fest.

Fotos: Peter Nussbaumer

Autor: peternuss

Direktor des Piaristengymnasiums in Krems

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.