Perschling

Peter Nussbaumer

Blick zum Nachbarn: Ball der FF Thalheim

Ball im Schloss Thalheim

Am 12. November 2016 lud die FF-Thalheim zum ersten Mal zum Ball ins Schloss Thalheim und der Besuch übertraf alle Erwartungen. Im Festsaal, der bis zum letzten Platz ausgebucht war, sorgte die Tanzband „Achtung“ für bodenständige Unterhaltungsmusik. Der Hauptpreis der Tombola, die von Alfred Stuphann – unterstützt von Martin Gräll und Glücksengerl Bernadette Puxbaum zu mitternächtlicher Stunde durchgeführt wurde, ging an Maria Wiebogen aus Gumperding. Mitglieder der FF Thalheim sorgten mit einer Tanzeinlage für die Mitternachtseinlage, die von fünf männlichen „Go-go-Girls“ fulminant abgeschlossen wurde. FF-Kdt. Willi Eigner war mit dem ersten Ball im Schloss Thalheim und dem zahlreichen Besuch sehr zufrieden, was auch Hoteldirektor Wolfgang Birklbauer bestätigte; beide würden eine Wiederholung der Tanzveranstaltung im nächsten Jahr begrüßen. Unter den Gästen wurden auch Abschnittskdt. Helmut Czech, Kdt. Johann Dorner (FF Murstetten) mit Gattin Maria, der frühere Kdt. der FF Kapelln, Franz Hirschböck mit Gattin Maria, Bürgermeister Alois Vogl (Kapelln) mit Gattin Silvia und Bürgermeister Reinhard Breitner (Perschling) mit Gattin Erika gesehen.

Fotos: Peter Nussbaumer

Autor: peternuss

Direktor des Piaristengymnasiums in Krems

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.