Perschling

Peter Nussbaumer


Frühschoppen für Land lebt auf

Zum Einjahresjubiläum des Nachversorgers „Landlebtauf“ luden Christian und Thomas Bauer am Sonntag, 28. September, zu einem zünftigen Frühschoppen mit dem Musikverein Murstetten.

land_lebt_ein_jahr_auf_1

Marina Pegrin und Doris Herman (vorne von links) betreuten den Frühschoppen des Musikvereins Murstetten unter der Leitung von Kapellmeister Andreas Kos (rechts) als Marketenderinnen


Landjugend gestaltet Erntedank in Weißenkirchen

Schon Tradition ist, dass die Landjugend den Erntedankgottesdienst gestaltet. So auch am Sonntag, 28. September 2014, in der Pfarrkirche Weißenkirchen. Neben der passenden Dekoration gestalteten der Chor und das Musikensemble der Landjugend unter der Leitung von Kevin Luger die Sonntagsmesse. Danach lud die Landjungend zur Agape am Kirchenplatz.

erntedank_landjugend
Kevin Luger (5. von rechts) organisierte die musikalische Gestaltung der Erntedankmesse, die von Paul Priesching (4. von links) kreativ unterstützt wurde. Der emeritierte Priester Otto Allinger (7. von links) hielt in Vertretung des erkrankten Pfarrers Johannes Schörgmayer die Sonntagsmesse


Tanja Ghetta begeisterte mit „Höhenrausch“

Mit „Höhenrausch“ legte Tanja Ghetta am Donnerstag, 25. September 2014, einen fulminanten Start des Kabarettherbstes im Gh. Walter Kahri in Murstetten hin. Im Soloprogramm auf der Black Ox Bühne machte sich Tanja mit ihrer kleinen Welt, mit Gott und einer Boxershorts im Rücksack auf den Weg zum Gipfel, der durch eine Gelenkstehleiter auf der Bühne realisiert wurde. Vor allem mit ihren Zwiegesprächen mit „Herrgott“, der in der Getalt ihres Maskottchen mit auf der Reise war, begeisterte die Tirolerin, die bereits einmal vor drei Jahren im Black Ox aufgetreten war, das Publikum. Walter Kahri sorgte in gewohnter Perfektion mit seinem Team für Schmankerlbuffet und Bewirtung. Für den beruflich verhinderten Eventmanager Franz Mader sprang Josef Rauch ein, der in seiner Begrüßung auch die weiteren Termine des Kabarettherbstes bekannt gab: Am 9. Oktober 2014 bringt Gery Seidl sein Solokabarett „Bitte.Danke.“, am 30.Oktober 2014 serviert Gerald Fleischhacker sein Programm „Feinkost“.

Fotos: Peter Nussbaumer

IMG_4302

Patrick Rauch (links) sorgte für Licht und Ton, Tanja Ghetta (Mitte) begeisterte vor allem mit ihrem „Herrgott“ und Walter Kahri (rechts) sorgte für kulinarische Genüsse.


Oldtimer trafen einander beim Oktoberfest

Mit einer Rekordzahl von 132 Oldtimern wurde das Oldtimertreffen und Oktoberfest am Samstag, 6. September, in Murstetten ein voller Erfolg. Bei dem von Alois Siedl und Erich Pötschner organisierten Treffen überwog zwar die Anzahl der Traktoren, doch heuer waren auffallend viele alte Zweiräder dabei. Bgm. Reinhard Breitner stellte nach der gemeinsamen Ausfahrt (Traktoren getrennt von PKW und Zweirädern) die Fahrzeuge bei der Ankunft beim Gh. Kahri vor. Den Abend gestaltete der Musikverein Murstetten, der zum Tag der Blasmusik unter der Leitung von Kapellmeister Andreas Kos einen Dämmerschoppen spielte. Der Hauptpreis der Tombola, ein privates Konzert mit der Blaskapelle, ging an Leopold Schwarz nach Haselbach.

Fotos: Josef Hubbauer und Peter Nussbaumer

IMG_4157Der Musikverein Murstetten gestaltete unter der Leitung von Kapellmeister Andreas Kos im idyllischen Innenhof des Gh. Kahri einen perfekten Dämmerschoppen.


Blick nach Aggsbach Dorf

Schauschmieden in der alten Hammerschmiede

Am 6. September 2014 fand in der 400 Jahre alten, original restaurierten Hammerschmiede in Aggsbach Dorf ein Schauschmieden statt. Mit drei Wasserrädern, die vom Wolfsteinbach versorgt werden, gehört sie zu den interessantesten Relikten alter Handwerkskunst.

Fotos: Peter Nussbaumer

IMG_4109Betrieb des mit Wasserrad betriebenen großen Hammers (mit 400 kg schwerem Hammerkopf)